Barrierefreier Tourismus im Land der 1.000 Seen

Die Mecklenburgische Seenplatte WASSERreich und BARRIEREarm

Tausend glitzernde Seen umgeben von duftenden Wiesen, ursprünglichen Wäldern, Moorlandschaften und sanften Hügeln. Diese landschaftliche Vielfalt bietet beste Voraussetzungen und zahlreiche Möglichkeiten für eine attraktive und vielfältige Urlaubs- und Freizeitgestaltung.

Viele der erlebnisreichen Kultur- und Naturangebote sind für Menschen mit Handicap erlebbar und eröffnen Einblicke in die Schatzkammer dieser herrlichen Region. Beste Voraussetzungen für Erholung und Entspannung.

Der Müritz-Nationalpark ist mit seinen verfältigen zugänglichen Beobachtungseinrichtungen und Nationalpark-Informationen ein beliebtes Ausflusgziel. Ebenso haben die Mecklenburgische Kleinseenplatte unter anderem mit der Feldberger Seenlandschaft, Waren (Müritz), die ehemalige Residenzstadt Neustrelitz, Neubrandenburg - Stadt der vier Tore am TollenseseePlau am See und die Barlachstadt Güstrow ihre besonderen Reize. Hier haben Sie vor Ort kompetente Ansprechpartner zur Planung Ihres individuellen Urlaubs.