Fürstenberg/HavelMecklenburgische Seenplatte

Wie fühlt sich Tau an? Wie riecht der Wald? Erleben Sie es! Lauschen Sie den Geschichten der Menschen im Fürstenberger Seenland. Und genießen Sie ihre Gastlichkeit. Hier im Norden Brandenburgs, zwischen Mecklenburgischer Seenplatte, Ruppiner Seenland und Uckermark.

Deutschlands Wasserstadt Fürstenberg/Havel ist das Herz des Fürstenberger Seenlandes. Ein passender Name für einen Ort, der auf drei Inseln entstanden, zwischen Baalensee, Schwedtsee und Röblinsee gelegen ist und von der Havel umschlungen wird. Nur 80 km nördlich von Berlin liegt die Region mit den besten Umweltwerten in der Bundesrepublik – ein wahres Naturparadies.

Wo die Gletscher der letzten Eiszeit schmolzen, hinterließen sie sanfte Hügel, Rinnen und Senken. Und glasklare Seen. Die Naturparks Stechlin-Ruppiner Land und Uckermärkische Seen nehmen die Landschaft in die Mitte. Entdecken Sie kleine schmucke Städte und verträumte Dörfer. Ganz nah bei Berlin. Keine 80 km entfernt. Die Region erreichen sie auf vielen Wegen. Die B96 Richtung Norden führt direkt in die endlose Brandenburger Weite. Noch besser erreichen Sie die Region mit der Bahn. Der Regionalexpress 5 startet stündlich in Berlin. Und braucht nicht mal eine Stunde. Sie können auch auf zwei Rädern anreisen. Auf dem Radfernweg Berlin-Kopenhagen. Oder Sie chartern ein Boot. Die Bundesstraße Obere Havel durchzieht als blaue Ader grüne Wiesen.

Abschalten und auftanken. So schön kann Urlaub sein! Wir haben die Tipps! Sie genießen die schönste Zeit des Jahres!

Sehenswürdigkeiten und Angebote

  • Marktplatzensemble mit Stadtkirche und Eiszeitbrunnen
  • Havelbrücke zum Havelpark mit Eisenbahnfähre und Fitnessparcours
  • Havelschleuse, Röblinsee-Siedlung, Fischerhäuser, mittelalterlicher Brunnen
  • Fisch-Kanu-Pass – eine Wasserrutsche inmitten der Stadt
  • Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
  • Zisterzienserklosterruine, Klosterkirche und Kloster-Kräutergarten in Himmelpfort
  • Weihnachtspostamt und Weihnachtsstube in Himmelpfort
  • Fahrrad auf Schienen - Draisine zwischen Fürstenberg/Havel und Lychen fahren
  • Laufpark Stechlin – 350 km Streckennetz für Läufer und Wanderer

Touristinfo

Tourist-Information Fürstenberg/Havel
Markt 5
16798 Fürstenberg/Havel
Telefon +49 (0)33093 32254
Fax +49 (0)33093 32539

Reiseziele

  • Himmelpfort Weihnachtsmann
    Weihnachtspostfiliale Himmelpfort

    Hunderttausende Briefe aus aller Welt trudeln jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit in Himmelpfort ein. Denn hier...

  • Ausstellung Ravensbrueck
    Mahn - und Gedenkstätte Ravensbrück

    Die NS-Zeit brachte dunkle Jahre am Schwedtsee mit sich. Häftlinge des Konzentrationslagers Sachsenhausen mussten in...

  • Fisch Kanu Pass Fürstenberg/Havel
    Fisch-Kanu-Pass

    Der Fisch-Kanu-Pass (Kanu-Rutsche) ist die Attraktion in Fürstenberg/Havel. Durch das Bauwerk können Fische die sonst...