Pfarrkirche St. Marien Plau am See | Mecklenburgische Seenplatte

Pfarrkirche St. Marien Plau am SeePlau am See

Die Pfarrkirche St. Marien Plau am See wurde im 12.Jahrhundert als eine dreischiffige und dreijochige Hallenkirche erbaut.

Der weithin sichtbare wuchtige Turm ist für Touristen von April bis Oktober täglich geöffnet und lädt zu einem herrlichen Rundblick über Stadt und See ein. Die drei Bronzeglocken der Plauer Kirche sind aus den Jahren 1522, 1700 und 1963. 120 Stufen führen direkt in die Glockenstube in eine Höhe von 40 Meter. Die Pfarrkirche ist jedes Jahr von Juni bis September Austragungsort des Plauer Musiksommers.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Pfarrkirche St. Marien Plau am See
Pfarrkirche St. Marien Plau am See
Kirchplatz 3
19395 Plau am See
Telefon +49 (0)38735 40200
Fax +49 (0)38735 40202

In der Nähe

Tourist Info Plau am See

Ihr kompetenter Partner für die Urlaubsplanung an Deutschlands siebtgrößtem See - dem Luftkurort und der Region am...

Ferienpark & Fischerhaus An der Metow

Unser Ferienpark liegt direkt am Wasser und doch in der Stadt. In Mecklenburg gehen die Uhren langsamer, sagt man und...

Dat Waldhus - Urlaub mit Hunden

Wenn sie ihren Urlaub im Waldhus verbringen, dann sind sie unter Gleichgesinnten. Hier werden sie vermutlich immer auf...

Ferienpark Heidenholz

Der Ferienpark Heidenholz liegt umgeben von Heide und Mischwald direkt am Plauer See.

Aussichtsturm Plau am See

Der Leuchtturm begrüßt die Bootsfahrer bei ihrer Einfahrt vom Plauer See in die Müritz-Elde-Wasserstraße. Von seiner...