Neue und bekannte Kunstangebote laden Besucher vom Samstag, 08. Juni bis zum Montag, 10. Juni 2019 zu KunstOffen 2019 in die Mecklenburgische Seenplatte ein.

Wer zu Pfingsten den großen gelben Schirmen oder Segeln folgt, entdeckt die 114 Orte, in denen Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und Galerien ihre Türen öffnen. Kunstschaffende der Malerei, Grafik, Bildhauerei, Keramik, Collage, Fotografie, Installation, Gestaltung und Design faszinieren jedes Jahr tausende Besucher. In einer besonderen Atmosphäre kann man mit den Künstlern*innen ins Gespräch kommen oder Kunst ganz still für sich genießen.

Herzlich eingeladen sind die Besucher zur Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 6. Juni 2019, um 19 Uhr im Kunstraum Halle 14, RWN-Gelände, 17033 Neubrandenburg, Nonnenhofer Str. 36. In der Gemeinschaftsausstellung AKT stellen 6 Künstlerinnen und Künstler aus: Anne-Katrin Altwein, Ines Diederich, Friedemann Henschel, Cornelia Kestner, Bianka Marschall und Bernhard Schrock. Die Gitarristen Helmut Ladwig und Burghardt Schott umrahmen den Abend mit akustischer, instrumentaler Gitarrenmusik.

Alle 114 Orte und die mehr als 200 Teilnehmer sind in der Online-Broschüre KunstOffen 2019 (oder als PDF-Download, 15 MB) übersichtlich aufgestellt.


KunstOffen Standorte

Unterkünfte und Hausboote online buchen

Anreise
Abreise