In der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es 200 offizielle Naturbadestellen. Die meist flachen Einstiege sind ideal für Kinder, und da es keine Strömung gibt, erwärmt sich das Wasser schnell.

Nachfolgend haben wir für Sie einen Überblick zu familienfreundlichen Badestellen zusammengestellt. An den vielen sicheren Badestellen mit modernen Spielplätzen direkt am See toben sich Ihre Kinder so richtig aus und Sie dürfen sich ruhig ein wenig zurücklehnen. Wo es den Kindern gefällt, da sind auch die Eltern glücklich. Ob beim Sandburgen bauen an den weitläufigen Ufern der Müritz oder bei sportlichen Aktivitäten, wie auf dem Beachvolleyballfeld, gemeinsamer Spaß für Groß und Klein ist sicher. Mit nützlichen Hinweisen zu gastronomischen Einrichtungen, ausgewiesenem Nichtschwimmerbereich, Spiel-und Schattenplätzen, WCs und Parkplätzen vor Ort.

Unterkünfte und Hausboote online buchen

Anreise
Abreise

Beliebte Unterkünfte für Familien

In der Mecklenburgischen Kleinseenplatte finden Sie sehr empfehlenswerte Angebote für Familienurlaub im spezialisierten Hotel, Ferienpark oder 5-Sterne-Campingpark.

 


Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) in der Förderperiode 2014-2020 durch die Europäische Union.
ESF-gefördertes Projekt: Familien-, Kinder- und Jugendtourismus in der Mecklenburgischen Seenplatte mit Schwerpunkt auf Ländliche Gestaltungsräume