Schauspielhaus NeubrandenburgNeubrandenburg

Spielstätte innerhalb der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Das Schauspielhaus, ein Fachwerkgebäude, ist Mecklenburgs ältestes erhaltenes Theatergebäude.Um 1780 wurde es im Auftrag des Landesherrn, des Strelitzer Herzogs Adolf Friedrich IV, zusammen mit dem Marstall an der Behmenstraße und dem herzoglichen Palais für seine Sommerresidenz erbaut. Im Laufe der Zeit erlebte das Schauspielhaus eine wechselvolle Geschichte. Verschiedene Wandergruppen und das Neustrelitzer Hoftheater gastierten und Volksversammlungen wurden hier abgehalten.Den letzten Weltkrieg hat das Gebäude überstanden, verfiel aber langsam nach 1945. Von 1990 bis 1994 wurde es saniert und dient seither als Theater innerhalb der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Schauspielhaus Neubrandenburg
Schauspielhaus Neubrandenburg
Pfaffenstraße 22
17033 Neubrandenburg

In der Nähe