Stadtpark Marienhain | Mecklenburgische Seenplatte

Stadtpark MarienhainDemmin

Stadtpark Marienhain mit Pavillon für kleine Ausstellungen in Demmin.

Hier stand wahrscheinlich die älteste Kirche der Stadt, die Marienkirche. Die Kapelle wurde 1797 gebaut. Bis 1847 war das Gelände Friedhof, heute ist es ein Stadtpark. Hier finden Sie u.a. das Grabmal der Familie Lobeck, erbaut von Gottfried Schadow im Jahre 1815. Peter Jürgen Lobeck betrieb Handel in der Hansestadt und ließ eigene Seeschiffe bauen. Auch die Muhrbeck-Stele ist mehr als 200 Jahre alt. Hier befindet sich das Grab der beiden bedeutenden Ärzte Ketil Johann Muhrbeck und Julius Gustav Lorenz Muhrbeck. Sie waren Kreisphysikusse, praktizierten als populäre Ärzte und bekämpften intensiv die Cholera. Der Pavillon wird seit 1976 als „Kleine Galerie“ für Ausstellungen genutzt.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Hansestadt Demmin
Anne Eggert
Marienhain
17109 Demmin
Telefon +49 3998 256307
Fax +49 3998 256342

In der Nähe

Luftbild - Peene Marina Demmin
Peene Marina Demmin

Die Peene Marina in Demmin ist ein Sportboothafen in unmittelbarer Stadtmitte der Hansestadt Demmin.

kathkirchekleiner
Katholische Kirche Demmin

Die Mitte des 19. Jh. gegründete katholische Kirchgemeinde ließ 1914/15 das Gotteshaus nach Entwürfen des Berliner...

Stadtinformation Demmin
Stadtinformation Demmin

Unteres Peenetal: Stadtinformation Demmin Information - Publikation - Beratung, Vermittlung & Buchung von...

Tor
Hanseviertel Demmin

Erhalten Sie Einblicke in die Welt des Mittelalters.

Luisentor_1
Luisentor

Das Luisentor ist das einzig erhaltene Stadttor in Demmin.