Hühnerleiter - Eldeschleuse | Mecklenburgische Seenplatte

Hühnerleiter - EldeschleusePlau am See

Hühnerleiter über Elde-Schleuse

Plauer Hühnerleiter Bis zu ihrer Sprengung 1945 war die Brücke über die Schleuse eine sogenannte Drehbrücke. Beim Neubau erfolgte die Ausführung als Hochbrücke, bei der statt Treppenstufen Leisten aufgenagelt wurden. Der Volksmund machte daraus "Häuhnerledder" (Hühnerleiter). An dem Namen änderte sich auch mit dem Neubau im Jahr 2003 nichts. Von der Brücke aus kann man den Booten beim Schleusen zusehen.Stromkilometer 120,05 - Hub 1,33 m

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Hühnerleiter - Schleuse
Hühnerleiter - Schleuse
Alter Wall
19395 Plau am See

Beliebte Ausflugsziele

BÄRENWALD Müritz

Im BÄRENWALD Müritz finden Braunbären, die aus schlechten Haltungen befreit wurden, ein naturnahes Zuhause.

Das Müritzeum liegt am Rand der Altstadt von Waren am idyllischen Herrensee
MÜRITZEUM in Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte.