Wasser- und Aussichtsturm Laage | Mecklenburgische Seenplatte

Wasser- und Aussichtsturm LaageLaage

Der ehemalige Wasserturm bietet eine hervorragende Sicht auf das Recknitztal

Maurermeister Hehl erbaute den Wasserturm 1925/1926. In ihm befand sich ein schmiedeeiserner Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 100 Kubikmeter. Genutzt wurde der Turm bis um 1980. Jetzt dient das Baudenkmal als Aussichtsturm. Aus der Höhe bietet sich ein weiter Blick in das Recknitztal, ein eiszeitliches Urstromtal.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Wasser u. Aussichtsturm Laage
Pfendkammerweg
18299 Laage

In der Nähe

img_0027
Terrassencafé Rostock Airport

Kaffeespezialitäten, Eisbecher und Torten dort genießen, wo andere in den Urlaub starten.

datArmenhus
Freizeitheim "dat Armenhus"

Haus für Freizeiten, Klassen, Familien, Seminare, Musikproben und private Feiern mit insgesamt 31 Betten in 11...

kirche_in_laage
Kirche Laage

Die Backsteinkirche steht auf dem ursprünglichen Anger von Laage.

Papierfaltung
Blumenveranda

Die Ausstellung „Santa Florita“ bietet genreübergreifende, zeitgenössische Kunst. Objekte, Installation, Zeichnung,...

laage_bahnhofsstrasse_gebhard_leberecht_von_bluecher_denkmal_1
Blücher-Denkmal

Die Einweihung des Denkmals - 28. Mai 1914! Faszination Geschichte - Befreiungskriege, große Schlachten, Herrschaften...