Tiergarten NeustrelitzNeustrelitz

Einer der ältesten Tiergärten in Mecklenburg-Vorpommern - uriger Lebensraum für 450 Tiere!

Der Neustrelitzer Tiergarten ist einer der ältesten Tiergärten in Mecklenburg-Vorpommern. Bereits vor Gründung der Residenzstadt wurde 1721 in der Nähe des Zierker Sees ein Wildgatter als herzogliches Jagdrevier angelegt. Das weitgehend naturbelassene Gelände um das großherzogliche Schloss diente er ausschließlich der Haltung von Damwild.

Heute befindent sich der Eingang in den Tiergarten sich in direkter Nähe zum Stadtzentrum. Zur Zeit tummeln sich rund 450 Tiere aus 40 verschiedenen Tierarten auf dem wunderschönen, mit einem urigen Baumbestand versehenen Gelände. Auf einem Rundgang können Sie die Lebensräume in großzügig angelegten Tieranlagen hautnah erleben. Den friedlichen Berberaffen, Mufflons, Damhirschen und Zwergziegen kann man in ihren Gehegen gern einen Besuch abstatten. Zum Angebot für Besucher gehören Schaufütterungen, Führungen und Ponyreiten.
Die kleinen Besucherngenießen auf dem Abenteuerspielplatz mit Schaukeln, Wasserspielen, Klettergerüsten, Sandbagger und Seilbahn Spannung pur. Der Tiergarten verfügt nicht nur über Picknickmöglichkeiten, sondern bietet für kleinere Anlässe, wie Geburtstage oder  Einschulungen, eine originelle Grill- und Feuerstelle an.
Besondere Höhepunkte im Jahr sind die Ostereiersuchaktion, das Kindertagsfest, die Halloweenparty und die Tiergartenweihnacht.
Hereinschauen lohnt sich!

Öffnungszeiten:

  • November - März: 09:00 - 16:00 Uhr
  • April: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Mai: 09:00 - 18:00 Uhr
  • Juni - August: 09:00 - 19:00 Uhr
  • September: 09:00 - 18:00 Uhr
  • Oktober: 09:00 - 17:00 Uhr

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Tiergarten Neustrelitz
Tiergarten Neustrelitz
Am Tiergarten 14
17235 Neustrelitz
Telefon +49 (0)3981 204490
Fax +49(0)3981 474299

zur Homepage

In der Nähe