Kirche Lüttenhagen | Mecklenburgische Seenplatte

Kirche LüttenhagenFeldberger Seenlandschaft

Das Dorf Lüttenhagen muss einst komplett mit Wald umgeben gewesen sein. Darauf weist der Name des Dorfes hin, denn ein Hagen ist eine Rodung, die zu Siedlungszwecken geschlagen wurde. Die Kirche spiegelt dies alles wieder.

Eine massive Stieleiche mit über 8 Meter Stammumfang prägt das Bild des gesamten Kirchhofs. Mit ihren ca. 800 Jahren gehört sie zu den ältesten Eichen der Region. Die Kirche selbst ist ein Fachwerkbau aus dem 17. Jahrhundert. Zwar besitzt sie keinen Turm, jedoch befindet sich der zugehörige, hölzerne Glockenstuhl, der zwei Glocken beherbergt direkt neben ihr. Ins Kircheninnere gelangt Tageslicht durch bunte Glasfenster. Eine Orgel, deren Blasebalg mit einem Fußtritt bedient wird, versprüht nostalgischen Charme. Deshalb findet hier auch jährlich der plattdeutsche Gottesdienst der Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Feldberg statt.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Dorfkirche Lüttenhagen
OT Lüttenhagen, Weitendorfer Straße 12
17258 Feldberger Seenlandschaft

In der Nähe

naturnah wandern

Auf einsamen Pfaden und Wegen führe ich Sie zu den schönsten Plätzen unserer herrlichen Landschaft.Sie entdecken alte...

Kirche Triepkendorf

Früher noch selbstständig, heute ein Teil des zusammengelegten Pfarramtes Grünow-Triepkendorf zeugt die Triepkendorfer...

Fotokurse und -touren mit Ralf Mittermüller

Urlaubszeit – Fotozeit. Doch wenn man zu Hause die Bilder zeigt, sind oft erklärende Worte notwendig, anstatt dass die...

Kirche Lichtenberg

In der Regel hat jede Dorfkirche in Mecklenburg mindestens eine Besonderheit. In Lichtenberg ist diese sogar...

Der Feldberger Wiesenpark

Der Feldberger Wiesenpark ist etwas ganz besonderes. Es ist ein „Freiluftmuseum“, in dem die „Ausstellungsobjekte“...