Kirche Lichtenberg | Mecklenburgische Seenplatte

Kirche LichtenbergFeldberger Seenlandschaft

In der Regel hat jede Dorfkirche in Mecklenburg mindestens eine Besonderheit. In Lichtenberg ist diese sogar musikalisch.

Diese Dorfkirche aus dem 14. Jahrhundert wurde als verputzter Feldsteinbau errichtet. Es handelt sich um einen für die Region und Zeit typischen Feldsteinquaderbau mit Westturmuntergeschoss und verbrettertem Obergeschoss. Die Kirche wird von einem Kirchhof und einer Fels- und Backsteinmauer umfriedet. Der Organist in Lichtenberg allerdings kann auf ein Meisterstück der Orgelbaukunst zurückgreifen. Die Kirche besitzt eine Grüneberg-Orgel von 1902. Die legendäre Orgelbauerfamilie aus Stettin stattete viele mecklenburgische und pommersche Kirchen mit ihren hochqualitativen Instrumenten aus.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Kirche Lichtenberg
OT Lichtenberg, Hauptstrasse 15
17258 Feldberger Seenlandschaft

In der Nähe

Kirche_Conow
Kirche Conow

Friedrich Wilhelm Buttel – seinerzeit großherzoglicher Baumeister in Mecklenburg-Strelitz und Schüler des preußischen...

RangerTours_Tourenbus
Ranger-Tours

Wollten Sie schon immer mal den Seeadler beobachten, wie er aus nächster Nähe in freier Natur auf Beutezug geht? Ranger...

Seeterrasse
per see

Genuss pur in der mediterranen Kellerbar! Wir bereiten für Sie Flammkuchen, Pasta, Tapas und Antipasti frisch zu. Dazu...

Das Gasthaus
TENZO Gasthof

Essen und schlafen wie bei guten Freunden. Im Restaurant verwöhnt Sie das Tenzo-Team mit kreativen Gerichten aus...

Japanischer Garten mit Zen-Garten
Japangarten "Keissu-En"

"Keissu-En" - ein japanischer Garten in der Feldberger Seenlandschaft, ist streng nach der historischen Architektur-...