Kirche in Babke | Mecklenburgische Seenplatte

Kirche in BabkeRoggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen.

Die kleine Backsteinkirche in Babke...

Die kleine Backsteinkirche aus dem Jahre 1901, besitzt anstelle des Turmes einen erhöhten Westgiebel, in dessen Maueröffnungen zwei Stahlglocken ihren Dienst tun. Bemalte Fensterscheiben, aus der Vorgängerkirche von 1719, sind biblische Motive und das Wappen Mecklenburgs abgebildet. Ein Kruzifix und ein Marienaltar aus dem 15 Jahrhundert, sowie ein achteckiges, über zwei Meter hohes Taufbecken aus der ersten Hälfte des 17. Jh. befinden sich in der Kirche. Der Name „Babke", der 1257 erstmals urkundlich erwähnt wurde, leitet sich vom slawischen Wort „baba" oder „babak" ab, was soviel wie „alte" bedeutet.

 

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Kirche in Babke
Babke 8
17252 Roggentin
Telefon +49 (0)39833 27567
Fax +49 (0)39833 269962
weitere Informationen

Beliebte Ausflugsziele

BÄRENWALD Müritz

Im BÄRENWALD Müritz finden Braunbären, die aus schlechten Haltungen befreit wurden, ein naturnahes Zuhause.

Das Müritzeum liegt am Rand der Altstadt von Waren am idyllischen Herrensee
MÜRITZEUM in Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte.