Haus des Gastes Waren (Müritz) | Mecklenburgische Seenplatte

Haus des Gastes Waren (Müritz)Waren (Müritz)

die kleine, feine Veranstaltungsstätte für Einheimische und Gäste

Warener:innen und Gäste sind herzlich eingeladen zum Kultur- und Kunstgenuss

Lesungen, Theaterabende, Konzerte und vielfältige künstlerische Darbietungen erleben Sie im Saal im Obergeschoss des Haus des Gastes. Informieren Sie sich gern über das aktuelle Programm in unserem Veranstaltungskalender.

unser Programm in der Vorschau für 2023

  • 27. Januar 2023 "Das Buch der Träume", Neujahrskonzert mit Jaspar Libuda, fünfsaitiger Kontrabass, Live-Elektronik, Loopstation
  • 17. Februar 2023 "Wer durch mein Leben will, muss durch mein Zimmer...", musikalisch-literarischer Abend mit Ursula Kurze zum Schriftsteller, Dramatiker, Regisseur und Lyriker Thomas Brasch
  • 1. März 2023 "Sei gegrüßt und lebe...", Brigitte Reimann und Christa Wolf, eine Freundschaft in Briefen, szenische Lesung mit Inga Bruderek, Ort: Stadtgeschichtliches Museum
  • 31. März 2023 "Sehnsucht" frech-romantische Texte und emotionale Songs mit dem KIECK-Theater
  • 28. April 2023 "Der Trinker" von Hans Fallada, Theaterabend mit Matthias Brenner
  • 9. Juni 2023 Konzert mit "mehr als wir", Pop, Jazz, akustische Weltmusik mit Gitarre und Posaune
  • 30. Juni 2023 "Rausch und Absturz - die deutschen 20er Jahre", musikalisch-dokumentarische Revue mit Silke Gonska und Frieder W. Bergner
  • 21. Juli 2023 Konzert mit Ensemble EXPROMPT, virtuose Klangkunst aus Petrosavodsk, Domra, Balalaika, Bass-Balalaika und Bajan
  • 28. Juli 2323 Oper mal anders "Nabucco" mit Richard Vardigans
  • 4. Aug. 2023 Theater Buffo, Berlin, "Schillers gesammelte Werke"
  • 18. August 2023 Oper mal anders "Carmen" mit Richard Vardigans
  • 8. Sept. 2023 Konzert mit Malte Vief Kammer, kreative und innovative Kammermusik mit Gitarre und Violine
  • 22. September 2023 Oper mal anders "Die Meistersinger von Nürnberg" mit Richard Vardigans
  • 13. Dezember 2023 Benefizlesung Warener lesen für Warener

 

Die Galerie im Haus des Gastes präsentiert regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen. Zum Ende des Jahres 2022 eröffneten wir eine Ausstellung mit Fotografien zum Warener Kalender der WOGEWA und Stadtwerke. Es haben sich 47 Fotograf*innen mit über 350 Bildern beteiligt. Eine Auswahl von ca. 70 Aufnahmen ist bis zum 25. Februar 2023 zu sehen.

Im Anschluss zeigen wir eine Ausstellung mit Malerei und Grafik der Künstlerin Bianka Wilckens, die Anfang März eröffnet wird. Von Mai bis Juli ist die Künstlerin Kerstin Borchardt mit aktuellen Arbeiten in einer Exposition zu erleben.

Für eine Erholungspause zwischendurch können Sie gern in unserem Leseraum Platz nehmen, der während der Öffnungszeiten des Hauses, besonders an quirligen Sommertagen, ein willkommener Ort der Ruhe ist.

Das geschichtsträchtige Gebäude direkt am Marktplatz beherbergt im Erdgeschoß neben der Löwenapotheke die Waren (Müritz)-Information mit der Zimmervermittlung. Hier erhalten Sie auch Auskünfte und die Tickets für die Veranstaltungen im Haus.

Öffnungszeiten der Ausstellungsräume

Oktober - April

Mo - Fr: 10:00-18:00 Uhr

Sa: 10:00-15:00 Uhr

Sonn- & Feiertags: geschlossen

Mai - September

täglich 10:00-18:00 Uhr

 

Geschichte des Hauses

Dieses denkmalgeschützte Fachwerkhaus wurde Ende des 18. Jahrhunderts auf massiven mittelalterlichen Resten älterer Häuser gebaut. Mit der Löwenapotheke beherbergte es die erste Apotheke der Stadt. Viele prominente Bürger der Stadt lebten hier, so z.B. Bürgermeister Schlaaff, der während seiner Amtszeit von 1866 bis 1899 viel Gutes für die Stadt bewirkte. Unter anderem wurde Waren in seiner Amtszeit an das Eisenbahnnetz angeschlossen, wovon der Ort bis heute profitiert.

Weiterhin wohnte in diesem Haus Apotheker Horn, welcher z.B. für die Gymnasialbibliothek einen elementaren Bücherbestand stiftete. 1885 erwarb Friedrich Hennecke die Apotheke. Seinem Sohn Hans Hennecke, dem späteren sozialdemokratischen Finanzminister des Freistaates Mecklenburg-Schwerin, galt der Granateneinschuss, der 1920 während des Kapp-Putsches fehlgeleitet ein Loch in das Neue Rathaus schlug und dort heute noch zu sehen ist. Vor der umfassenden Sanierung beherbergte das Haus mehrere Wohnungen und war Sitz der Stadtinformation. Seit der Wiedereröffnung im Jahr 2001 ist das Haus des Gastes zentrale Anlaufstelle für Gäste und Einwohner der Stadt.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Haus des Gastes
Neuer Markt 21
17192 Waren (Müritz)
Telefon +49 3991 7477917
>>> hier geht es zum Ticketshop

Beliebte Ausflugsziele

Das Müritzeum liegt am Rand der Altstadt von Waren am idyllischen Herrensee
MÜRITZEUM in Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte.

BÄRENWALD Müritz

Im BÄRENWALD Müritz finden Braunbären, die aus schlechten Haltungen befreit wurden, ein naturnahes Zuhause.