Ernst-Barlach-TheaterGüstrow

Das Güstrower Theater ist der älteste erhalten gebliebene Theaterbau in Mecklenburg.

Es wurde im Jahre 1828 nach Plänen des Schweriner Architekten Georg Adolph Demmler mit Spendengeldern der Güstrower Bürger erbaut. Nach der unglaublich kurzen Bauzeit von einem halben Jahr wurde das neue Schauspielhaus am 12. Oktober 1828 durch das "Großherzogliche Theater" aus Schwerin unter Direktor Johann Christopher Krampe mit der ersten Vorstellung eröffnet. Aufgeführt wurde das Schauspiel "Hans Sachs" von Johann Ludwig Deinhardstein.Das Theater hat 365 Sitzplätze. Gastspieltheater seit 1976.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Ernst-Barlach-Theater
Ernst-Barlach-Theater
Franz-Parr-Platz 8
18273 Güstrow
Telefon +49 (0)3843 684146
Fax +49 (0)3843 773551

In der Nähe

  • DOC040614
    Georg-Friedrich-Kersting-Haus

    Der Maler Georg Friedrich Kersting (1785-1847) wurde in Güstrow geborenen und gehört neben Caspar David Friedrich und...

  • NETTO - Dein MehrWerte-Discounter

    MEHR NETTO. Gut versorgt vor Ort beim regionalen MehrWerte-Discounter NETTO.

  • Cafè WunderBar
    WunderBar - Restaurant & Café

    Natürlich & Geschmackvoll!Ein kleines, gemütliches Restaurant und Café mit Kerzenschein, floralen Akzenten und...

  • Ansicht Schlossgarten
    Schlossgarten Güstrow

    Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-...

  • Dahlienstrauss, Öl auf Leinwand, 90 x 60
    Henning Spitzer

    Die Blumenbilder des Güstrower Malers und Bildhauers Henning Spitzer sind Teil einer Wanderausstellung.