Ernst-Barlach-Theater | Mecklenburgische Seenplatte

Ernst-Barlach-TheaterGüstrow

Das Güstrower Theater ist der älteste erhalten gebliebene Theaterbau in Mecklenburg.

Es wurde im Jahre 1828 nach Plänen des Schweriner Architekten Georg Adolph Demmler mit Spendengeldern der Güstrower Bürger erbaut. Nach der unglaublich kurzen Bauzeit von einem halben Jahr wurde das neue Schauspielhaus am 12. Oktober 1828 durch das "Großherzogliche Theater" aus Schwerin unter Direktor Johann Christopher Krampe mit der ersten Vorstellung eröffnet. Aufgeführt wurde das Schauspiel "Hans Sachs" von Johann Ludwig Deinhardstein.Das Theater hat 365 Sitzplätze. Gastspieltheater seit 1976.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Ernst-Barlach-Theater
Ernst-Barlach-Theater
Franz-Parr-Platz 8
18273 Güstrow

In der Nähe

Städtische Galerie Wollhalle

Ursprünglich erbaut als herzoglicher Pferdestall, erwarben im Jahre 1817 die Güstrower Stadtväter das Gebäude, um hier...

Renaissance Raum Mühlenstraße 17

Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer...

Hotel & Restaurant Kurhaus am Inselsee

Direkt am schönen Inselsee in Güstrow freut sich ein außergewöhnliches Haus auf Ihren Besuch. Das Haus verfügt über 48...

Blick in die Dauerausstellung des Atelierhauses
Ernst Barlach Museen Güstrow - Atelierhaus

Ernst Barlach (1870-1938) war nicht nur Zeichner, Grafiker und Schriftsteller, sondern zählt auch zu den bedeutendsten...

Güstrow-Information

Erleben Sie Momente voller beeindruckender Ansichten und einmaliger Sehenswürdigkeiten!Schloss, Dom, Ernst-Barlach-...