Darguner Klostersee | Mecklenburgische Seenplatte

Darguner KlosterseeDargun

Der Darguner Klostersee ist ein beliebtes Ausflugsziel von Einheimischen und Gästen der Stadt. Es locken Wanderwege direkt am Wasser, ein toller Badestrand, Bootsverleih und Angelmöglichkeiten.

Der Darguner Klostersee lädt nicht nur zu

  • romantischen Spaziergängen an der Seepromenade ein,
  • auch zum Schwimmen im Strandbad,
  • Angeln und
  • Bootfahren ist er bestens geeignet.

Viele Gäste werden von seiner ausgezeichneten Wasserqualität angelockt. Der See verbindet die idyllische Kleinstadt mit alten Backstein- und Fachwerkbauten mit einem großen Waldgebiet und

  • ist zu Fuß in ca. 1,5 h zu umwandern.

In dem von Zisterziensermönchen angestauten Gewässer, welches im Durchschnitt 2-3m tief ist, tummelt sich eine Vielzahl von Fischarten wie Hecht, Barsch, Zander, Aal, Karpfen & Co.

  • Angelkarten sowie Touristenfischereischeine sind in der Stadtinformation Dargun erhältlich.
  • Am Strandbad gib es moderne Umkleidekabinen, Sanitäranlagen, einen Spielplatz, einen Imbiss und einen Bootsverleih.
  • Parkplätze befinden sich direkt am Strandbad.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Stadt Dargun
Heike Niemann
Klostersee
17159 Dargun
Telefon +49 39959 22381

In der Nähe

Hofscheune Barlin
Hofscheune Barlin

Frische, regionale Produkte in einmaliger Atmosphäre

S7003647
Klosterkirche St. Marien Dargun

Die sanierte Klosterkirche St. Marien in der Kloster- und Schlossanlage Dargun ist Gotteshaus und Konzertsaal.

Kinderhotel inklusive Reithalle und Koppel
Alte Schule Barlin

Erleben Sie zwei getrennte Ferienanlagen auf 30.000 m2 inmitten der unberührten Natur der Mecklenburgischen Seenplatte...

Blick in den Klosterladen
Klosterladen Dargun

Der urige Klosterladen befindet sich im ehemaligen Speichergebäude der Kloster- und Schlossanlage Dargun. Wir führen...

Eingang Walderlebnispfad
Walderlebnispfad im Darguner Erholungswald

Frischling Scrofi lädt in sein Reich ein