Das „Hinterland“ goes fashion

Altbauhof - Die Bildhauerin, Malerin und Konzeptkünstlerin Alexandra Lotz ist durch und durch Künstlerin, so sehr, dass auch ihr Gästehaus ein kleines Gesamtkunstwerk darstellt: Die Ferienwohnungen tragen Wandkleider nach den Farben des Bauhauses, der Garten mit 300 duften Rosen blüht in den Colorationen des Goetheschen Farbkreises und das weite Land dahinter bietet den „Caspar-David-Friedrich-Blick“ bis hin zur Großen Rosin. Der betörende Duft von Lilien und der von Äpfeln, wie er schon Schiller inspirierte, ziehen durchs ganze Domänenhaus. Von hier bietet sich ein Spaziergang durch den weitläufigen Park der Kloster- und Schloßruine Dargun – sehr romantisch!

Medrow - Sabine Grundmann findet die Stoffe für ihre oft hauchzarten Kreationen beim Blick hinaus in die Landschaft. Kleider wie Elfengespinste und Plisseeröcke wie aufgefächerte Blumen haben ihren Ursprung in Gräsern, Schmetterlingen und den Farben der Jahreszeiten. Die einstige Buchbinderin und Textildesignerin, nun Modeschöpferin kann ihre Handwerke geschickt verbinden. In ihrer Atelierwerkstatt, dem Rotkehlchenhaus in Medrow, gibt die Trägerin des Baltic Fashion Award Usedom gern ihre Kenntnisse weiter.

Ganschendorf - In die opulenten Damen, die freudvoll von den Händen der einstigen Kunstlehrerin Roswitha Ziethen ins Leben gerufen wurden, verlieben sich viele auf den ersten Blick. Kein Wunder, sind die tönernen Schönen doch ziemlich rund und sinnlich. Kokett schlagen sie die scheinbar weichen Schenkel übereinander und drehen lasziv das Sonnenschirmchen.

Unterkünfte und Hausboote online buchen

Anreise
Abreise