Messen und Promotion 

Vorbereitung der Messe-Saison 2017

Auch im nächsten Jahr wird sich die Organisation unserer Messe-Aktivitäten in das Kampagnen-Marketing und die Schwerpunktsetzung auf eine erfolgreiche Neukundengewinnung einordnen. Wie im Vorjahr ist damit das entsprechende Destinationsmarketing verbunden und so übernehmen wir erneut in Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. als Image-Träger die Präsentation der Gesamtregion auf den wichtigsten und kostenintensiven Messen in den weiter entfernt liegenden Quellgebieten. Dazu gehören Stuttgart, München, Düsseldorf, Zürich und Wien

Nach mehreren Jahren Abwesenheit auf der BOOT in Düsseldorf, hat sich der TV MSE durch die Anregungen einiger Mitglieder und gemeinsam mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte entschieden, im kommenden Jahr in einer neuen Form wieder auf der Messe vertreten zu sein. Alle Hintergründe und Informationen lesen Sie hier:

Die diesjährige Ansommern- Kampagne konzentrierte sich auf Berlin. Für 2017 liegt nun der Fokus für die durch den TV MSE organisierten Eigenveranstaltungen auf Sachsen und Sachsen/ Anhalt.

Den Auftakt bildet die Reisen & Caravaning in Chemnitz vom 06. – 08.Januar 2017. Chemnitz ist die drittgrößte Stadt und eines der sechs Oberzentren im Freistaat Sachsen. Der Ballungsraum Chemnitz- Zwickau gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftsräumen der neuen Bundesländer und zu den wachstumsstärksten in Deutschland. Auf der in 2016 mit großem Besucherinteresse wieder belebten Urlaubsmesse werden wir 2017 als Partner-Region exklusiv und medienwirksam auf die Mecklenburgische Seenplatte verweisen. Unter partnerschaftlicher Beteiligung und dem Einsatz des eigenen, aufgefrischten Messestandes steht die direkte Kundenansprache der Leistungsträger/ Anbieter und Regionen im Vordergrund. 

Dem Wunsch vieler beteiligter Mitglieder folgend, gehen wir nach der erfolgreichen Premiere der ersten Marktplatz- Promotion 2014 im nächsten Jahr erneut nach Halle/ Saale. Vom 19. – 20. Mai 2017 wird der Marktplatz dieses Mal unter dem Thema „Ansommern im Land der 1000 Seen“ gemeinsam mit Mitgliedern, Kooperationspartnern und der Mitteldeutschen Zeitung mit Leben erfüllt. 

Die Beteiligungsangebote für beide Eigenveranstaltungen können Sie hier als PDF-Download abrufen.

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen und Beteiligungswünsche:
Cornelia Nieswandt
Tel: 039931 538 15
E-Mail: c.nieswandt@mecklenburgische-seenplatte.de