Große Radtour durch Mecklenburg - Sportiv (8 Tage) | Mecklenburgische Seenplatte

Angebot: Große Radtour durch Mecklenburg - Sportiv (8 Tage) 

Auf dieser Rundreise erleben Sie die Vielfalt des mecklenburgischen Binnenlandes. Sie führt durch das Müritzer Seengebiet, die Mecklenburgische Schweiz und durch die unberührte Natur des Müritz Nationalparks. Verträumte Seen und historische Orte sind in diese idyllische Landschaft eingebettet. (8 Tage, ca. 368 km)

Tourenverlauf

Mediterranes Flair und nordisches Ambiente

1. Tag: Anreise nach Waren (Müritz) / Klink
in eigener Regie. Ein Bummel durch die historische Altstadt oder ein Besuch im MÜRITZEUM (exkl.) beschließen den Tag.
Übernachtung in Waren (Müritz) oder Klink.

2. Tag: Waren (Müritz) / Klink - Plau am See, ca. 55 km
Sie radeln von der Müritz durch das Gebiet der Oberen Seen zur Inselstadt Malchow, Klink, der Fischerhafen in Sietow und das Ferienresort „Land Fleesensee“ sind Stationen dieser erlebnisreichen Etappe.
Übernachtung in Plau am See.

3. Tag: Plau am See - Güstrow / Umgebung, ca. 56 km
Heute verlassen Sie das Gebiet der Oberen Seen. Die sanft hügelige Flusslandschaft der Elde wird auf der Tour durchradelt. Am Goldberger See beginnt der ausgedehnte Naturpark Nossentiner-Schwinzer Heide.
Übernachtung in Güstrow oder Umgebung.

4. Tag: Güstrow / Umgebung - Stavenhagen, ca. 60 km
Sanfte Hügel, abwechslungsreiche Wälder und alte Eichen prägen das Bild des Naturparks „Mecklenburgische Schweiz“. Zentrum des romantischen Landstrichs ist der Landschaftspark am Schloss „Burg Schlitz“.
Übernachtung in Stavenhagen.

5.Tag: Stavenhagen - Neubrandenburg, ca. 50 km
Die ältesten Eichen Mitteleuropas können im Ivenacker Tiergarten erkundet werden. Im Tal der Tollense radeln Sie der größten Stadt der Mecklenburgischen Seenplatte, Neubrandenburg, entgegen. Die mittelalterliche Stadtbefestigung ist ein beliebtes Fotomotiv.
Übernachtung in Neubrandenburg.

6. Tag: Neubrandenburg - Neustrelitz / Umgebung, ca. 36 km
Die heutige Etappe führt entlang der Tollense nach Hohenzieritz, das Schloss Hohenzieritz beheimatet die Gedenkstätte König Louises.
Übernachtung in Neustrelitz oder Umgebung.

7. Tag: Neustrelitz / Umgebung - Waren (Müritz) / Klink, ca. 55 km
Die letzte Etappe führt Sie durch den Müritz-Nationalpark. Dieses ausgedehnte Wald- und Seengebiet am Ostufer der Müritz ist Rückzugsgebiet für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten, wie z.B. von Seeadlern.
Übernachtung in Waren (Müritz) / Klink oder Umgebung.

8. Tag: Abreise von Waren (Müritz) / Klink
Heimreise in eigener Regie oder Verlängerung.

Reisetermine

Täglicher Reisebeginn, vom 21. April bis 05. Oktober 2024

Unterkunft

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kat. I: Mittelklassehotel oder Pensionen mit 2-3 Sternen

Preise/Person

Doppelzimmer (DZ) ab 779 EUR pro Person
Einzelzimmer (EZ) ab 989 EUR pro Person

SPARTIPP: 3% Frühbucherrabatt bis 29.02.2024

Extras

Leihrad mit Gepäcktasche - 90,00 EUR
Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen - 210,00 EUR

Anreiseinformationen

Bahn: an / ab Bahnhof Waren (Müritz)Parken:

  • kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren (keine Vorreservierung möglich, Vergabe nach Verfügbarkeit)
  • weitere Parkmöglichkeiten bestehen in Waren im Umfeld der Altstadt. Infos unter www.waren-tourismus.de/parken
  • Hotelparkplätze: ca. 6 - 20 EUR / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)
  • www.parkopedia.de

Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Angebot - Große Radtour durch Mecklenburg - Sportiv (8 Tage):
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial / Routenbeschreibung zur Tour
  • GPS-Daten auf Anfrage

Angebots-Nr.: SEE 061 S

Dieses Angebot ist gültig vom 21.04.2024 bis 05.10.2024

ab 779,00 EUR
p.P. im DZ

Anbieter:
Die Mecklenburger Radtour - Radreiseveranstalter

Online-Anfrage