Hotel Am TiefwarenseeWaren (Müritz)

3-Sterne-Hotel mit 70 Betten in ruhiger Lage direkt am Tiefwarensee in einer Gartenlandschaft. Café-Restaurant mit Gartenterrasse, Sauna. Ganzjährig geöffnet.

Traumhaft schönes 3-Sterne-Hotel, direkt am Tiefwarensee gelegen. Das Hotel Am Tiefwarensee ist umgeben von einer Parklandschaft und einem großen Schaugarten mit thematischen Gartenräumen und Schaugewächshäusern mit einer umfangreichen Kakteensammlung.

In zwei Häusern stehen 36 komfortabele Zimmer und zwei exklusive Suiten, ein Restaurant mit großer Terrasse und eine Sauna zur Verfügung. Jedes Zimmer ist modern und komfortabel mit LCD-TV, Telefon, Safe, Minibar und Internetzugang ausgestattet. Der Bahnhof und die Altstadt mit Marktplatz und Hafen sind fußläufig in zehn Minuten zu erreichen. Fahrradverleih 7,00 Euro/Tag.

Karte & Anreise

Ausstattung

keine Angaben verfügbar

Kontaktdaten

Hotel Am Tiefwarensee
Richard-Wossidlo-Straße 7
17192 Waren (Müritz)
Telefon +49 3991 7475100
Fax +49 3991 7475103

Weitere Gastgeber

/reiseziele/freecamper?gastgeber=1
freecamper - Camping auf dem Wasser

Mit dem freecamper machst du Bootsurlaub deinem eigenen Wohnmobil oder in deinem eigenen Wohnwagen.

/reiseziele/restaurant-stieglitzenkrug?gastgeber=1
Waldhotel & Restaurant Stieglitzenkrug (3 Sterne)

Der Stieglitzenkrug liegt in einer der reizvollsten Naturlandschaften von MV inmitten eines Landschaftsschutzgebietes.

/reiseziele/naturcamping-am-grossen-paelitzsee?gastgeber=1
Naturcamping Großer Pälitzsee

Von Wäldern eingeschlossen, liegt der Campingplatz auf einer Wiese und teilweise in einer Lichtung direkt am Großen Pälitzsee.

/reiseziele/ringhotel-villa-margarete?gastgeber=1
Ringhotel Villa Margarete

Unser 4 Sterne Wellnesshotel, im Süden des Soleheilbad Waren (Müritz) und nur ca.

/reiseziele/camping-am-see?gastgeber=1
Camping am See

Familiencamping direkt am Ufer eines der größten Seen Deutschlands.

/reiseziele/wellnesshotel-hafendorf-rheinsberg?gastgeber=1
Maritim Hafenhotel Rheinsberg

Das Maritim Hafenhotel Rheinsberg macht seinem Namen alle Ehre.