Baumkronenpfad IvenackMalchin

Der barrierefreie Baumkronenpfad ist 450 Meter lang. Höhepunkt ist der 35 Meter hohe Aussichtsturm mit Fahrstuhl und Besucherplattformen.

Die Ivenacker Eichen bei Stavenhagen - das erste Nationale Naturmonument Deutschlands - gehören mit Stammumfängen von mehr als 14 Metern zu den stärksten Eichen in Europa. Auf dem in 20 Metern Höhe verlaufenden Baumkronenpfad können Besucher den tausendjährigen Eichen auf "Augenhöhe" begegnen. Der Höhepunkt des Baumwipfelpfades ist der 35 Meter hohe Aussichtsturm. Von der Aussichsplattform sind weite Blicke in die Landschaften der Mecklenburgischen Schweiz sowie der Seenplatte möglich. Der behindertengerecht angelegte Wanderweg durch alle Wachstumszonen der Bäume hat eine Gesamtlänge von 450 Metern.

Im Wildgehege an den Ivenacker Eicben sind zudem alte Hausschweinrassen und Damwild erlebbar.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Landesforst MV
Fritz-Reuter-Platz 9
17139 Malchin
Telefon 03994 235 -0

In der Nähe