Panzerdenkmal LalendorfLalendorf

Zum 30. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs wurde das Panzerdenkmal errichtet. Der aufgestellte russische Panzer des Typs T-34 war 1945 an den Kämpfen um Berlin beteiligt. Nach einer Bürgerbefragung sprach sich der Gemeinderat am 20. Oktober 1992 für den Erhalt des Denkmals aus. Das Denkmal ist das letzte seiner Art in MV.

Das Panzerdenkmal wurde 1975 zum 30. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs errichtet. Der auf einem Betonsockel aufgestellte russische Panzer des Typs T-34 war 1945 an den Kämpfen um Berlin beteiligt und kam danach in den Bestand der NVA, die ihn für das Denkmal zur Verfügung gestellt hat. Vor dem Panzerdenkmal befindet sich eine Grünanlage mit einem Ehrenmal für Sowjetsoldaten.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Panzerdenkmal Lalendorf
18279 Lalendorf

In der Nähe

Schlachterei & Fleischerei Becker

Immer Partner beim Schlachtetag auf dem Thünengut in Tellow

Bio-Wildhof Zacharias

Idyllisches Fachwerkhaus mit Ferienwohnungen auf 6400qm Rasen-, Garten- und Teichfläche mit Blick auf den Schillersee,...

Gutshaus Alt Krassow

Eingebettet in die sanften Hügel der Mecklenburgischen Schweiz, abgeschieden vom Lärm der Welt, liegt das kleine Dorf...