Mittelalterliche Wall- und Wehranlage NeubrandenburgNeubrandenburg

Mittelalterliche Romantik verspürt der Gast bei einem Bummel entlang der fast vollständig erhaltenen Wall- und Wehranlage einem Meisterstück gotischer Baukunst.

Um die komplette Anlage zu erleben, empfehlen sich zwei Spaziergänge um die rund 2,5 km lange Stadtmauer. Ein Innenrundgang vermittelt die Position der Stadtverteidiger und ein Rundgang auf der heute bewachsenen Wallanlage die der Angreifer. Die Mittelalterliche Wall- und Wehranlage in Neubrandenburg hat vier gotische Tore (Treptower Tor, Neues Tor, Friedländer Tor und Stargarder Tor), 25 Wiekhäuser und einen Fangelturm. 

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg
Touristinfo Neubrandenburg
Marktplatz 1
17033 Neubrandenburg
Telefon +49 (0)395 19433

In der Nähe

  • Marstall Neubrandenburg
    Marstall Neubrandenburg

    Hereinspaziert: Hier darf man sich wohl fühlen. Im einst herzoglichen Marstall in Neubrandenburgs historischem...

  • Neubrandenburg
    Hotel Am Ring

    Das Haus verbindet mecklenburgische Gastlichkeit und regionalen Charme, damit Sie sich eine Zeitlang wie zu Hause...

  • schauspielhaus_02_big_28_1
    Schauspielhaus Neubrandenburg

    Spielstätte innerhalb der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

  • Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg
    Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

    Während im 13. Jh. die Stadtkirche St. Marien gebaut wurde, entstand gleichzeitig ein zweites kirchliches Zentrum: Das...

  • Nachtansicht - Konzertkirche Neubrandenburg
    Konzertkirche Neubrandenburg

    Als Konzertkirche bietet die Marienkirche ein Kontrastprogramm – vom akustischen Hochgenuss zum besonderen...