Burganlage Wesenberg mit Fangelturm | Mecklenburgische Seenplatte

Burganlage Wesenberg mit FangelturmWesenberg

Burganlage mit Heimatstube und Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte, Touristinformation, öffentlicher Internetzugang, bundesweiter Ticketservice

Die Burg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts zum Schutz der Stadt "Wesenberge" erbaut. Als Folge des Dreißigjährigen Krieges können Sie heute nur noch den erhaltenen Torso des Bergfrieds, auch Fangelturm genannt und Teile der Burgmauer erkunden. Der Fangelturm dient heute als Aussichtsturm. Die Räumlichkeiten der Burg werden heute als Heimatstube mit einer Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte, als Forstmuseum und Touristinformation genutzt. Wie in jedem Jahr findet am 1. Juliwochenende das traditionelle Burgfest mit historischem Umzug, Ritterschauspielen, Tanz und Feuerwerk statt.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Burganlage Wesenberg mit Fangelturm
Burg 1
17255 Wesenberg
Telefon +49 (0)39832 20621
Fax +49 (0)39832 20383

In der Nähe

Touristinformation Wesenberg

Der anerkannte Erholungsort Wesenberg befindet sich in der Naturerlebnisregion Mecklenburgische Kleinseenplatte. Neben...

Skulpturenpark Wesenberg

Ein Kuriosum verschiedenster Kulturen vereint sich auf bewaldetem Gelände am Stadtrand von Wesenberg: Besitzer ist ein...

NETTO - Dein MehrWerte-Discounter

MEHR NETTO. Gut versorgt vor Ort beim regionalen MehrWerte-Discounter NETTO.

Spielplatz an der Burg Wesenberg

Der Spielplatz in Wesenberg liegt unmittelbar an der Burg Wesenberg. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur...

Findlingsgarten Wesenberg

Wesenberger Findlingsgarten - er befindet sich an der Alleenstraße südlich am Stadtrand in Richtung Wustrow