Klarwasserseen sind nährstoffarm mit Sichttiefen von 2 bis 8 Metern.

In weiten Tiefen können noch Armleuchteralgen wachsen. Die Kleine Maräne ist ein typischer Klarwasserfisch, der nur dort vorkommt. Entstanden sind die Seen in der letzten Eiszeit als die Gletscher tiefe, schmale Rinnen und Zungenbecken schürften, in denen sich das Schmelzwasser sammelte.


  • Schmaler Luzin: schmaler, langgezogener bis zu 33,5 m tiefer See. Im Sommer schimmert das Wasser türkis. In Carwitz gibt es eine Tauchstation. Badestellen in Feldberg und Carwitz
  • Breiter Luzin: mit 58,3 m einer der tiefsten Seen in Mecklenburg-Vorpommern. Es gibt 3 offizielle Badestellen: Feldberg Hüttenberg, Lichtenberg und Feldberg Scholverberg
  • Großer Stechlinsee: mit 70 m ist er der tiefste See Brandenburgs. Geografisch gesehen zählt er mit zur Mecklenburgischen Seenplatte. Es gibt eine offizielle Badestelle in Neuglobsow.
  • Dolgener See bei Feldberg: Er ist ca. 4,2 km lang und nur 200 m breit. 27,5 m geht es in die Tiefe. Badestelle in Dolgen
  • Großer Fürstenseer See: Der See liegt bei Neustrelitz im Müritz-Nationalpark. In Fürstensee gibt es eine Badestelle.
  • Großer Wummsee: Der See ist komplett von Wald umgeben. An seinem Nordufer führt der Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte entlang. Ein 10 km Rundwanderweg führt um den See. Am Ost- und Nordufer gibt es mehrere Badestellen.
  • Weißer See: Die Kleinseenbahn hält direkt an der Badestelle Weißer See. Ein Restaurant und ein Campingplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die weitläufige Badestelle ist bewacht. Bis nach Wesenberg sind es 1,5 km.
  • Feisnecksee: Er liegt im Müritz-Nationalpark und grenzt mit seinem Nordufer an die Stadt Waren (Müritz). Er ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Badestelle heißt Waren, Naturbad.
  • Drewitzer See: Der See liegt im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Im Ort Sparow gibt es eine Badestelle.
  • Bergsee: Der 1,7 km lange und 400 m breite See liegt im Norden der Mecklenburgischen Seenplatte – in der Mecklenburgischen Schweiz – südlich von Alt Gaarz. Dort befindet sich auch die Badestelle.

Weitere Seen mit fantastischer Badewasserqualität:

  • Tollensesee
  • Müritz
  • Plauer See
  • Fleesensee
  • Kölpinsee
  • Kummerower See

Unterkünfte und Hausboote online buchen

Anreise
Abreise