Manfred Krug – Seine Lieder zum 85. Geburtstag mit CHARLES BRAUER - Berührende Hommage an Manfred Krug | Mecklenburgische Seenplatte

Manfred Krug – Seine Lieder zum 85. Geburtstag mit CHARLES BRAUER - Berührende Hommage an Manfred Krug Konzertkirche St. Marien | Neubrandenburg

Achtung, Veranstaltungsverlegung auf den 30.10.2022! Tickets behalten die Gültigkeit.

Lieblingssongs von und für Manfred Krug erklingen zum Hommageabend. Die unvergleichliche Jazz-Sängerin Uschi Brüning haucht, hallt und überzeugt mit ihrer unverwechselbaren Stimme in Titeln wie „Sonntag“ oder „Wann sag wann“. Tochter Fanny wird solo und im Duett mit Thomas Putensen zu erleben sein, Sohn Daniel spielt Klavier, singt und hat Textpassagen aus dem Anfang des Jahres erscheinenden Tagebüchern von Manfred Krug „Ich sammle mein Leben zusammen“ dabei. Charles Brauer, sein langjähriger Tatort-Kollege, führt durch den Abend, mal erzählend (er hat so manche Anekdote parat), mal singend und dabei immer charmant.
Die Manfred Krug Band sorgt für den unverwechselbaren Sound: Wolfgang (Zicke) Schneider am Schlagzeug, der wohl alle Krug-Konzerte begleitet hat, Andreas Bicking an Saxofon und Flöte, von ihm stammen die meisten Arrangements dieses Abends, Matthias Bätzel am Piano und Tom Götze am Bass.
„Seine Texte sind lebendig. Sie wollen gesungen werden“, ist sich seine Tochter Fanny Krug sicher. In ihrem Jazz-Feeling ist sie ihrem Vater sehr nah, der mit seinen versponnenen und poetischen, nach Freiheit riechenden, lässig vorgetragenen Liedern in der DDR Kultstatus erreichte.

An diesem leisen, melancholischen, besinnlichen, aber durchaus auch heiteren Abend wird Manne Krug gefeiert. Alle klug pointierten Texte, die an diesem Abend gesungen werden, hat Krug erdichtet. Die Melodien stammen zum großen Teil aus der Feder von Günther Fischer.
Eine große Videoleinwand zeigt den Charmebolzen, der als widerspenstiger Balla im Defa-Film „Spur der Steine“ berühmt wurde bei ganz frühen Auftritten und auch bei den letzten Studioaufnahmen ist er zu sehen.

Dieses beliebte Raubein ist an diesem Abend unheimlich präsent. Ja, für einen magischen Augenblick hat man das Gefühl, seine unverkennbare markante Stimme dringt direkt aus dem Swing-Himmel auf die Bühne. „Baby It’s cold outside“. Gänsehaut, die einen überkommt. Oh Wunder der Technik, er ist selbst im Duett mit seiner Tochter Fanny zu hören.
 

Karte & Anreise

Veranstaltungsort

Konzertkirche St. Marien
Stargarder Straße
17033 Neubrandenburg
Bernd Aust Kulturmanagement GmbH
Gothaer Str. 11
1097 Dresden
Telefon +49 351-431310

Nächste Termine

  • 30.10.2022, 20:00 Uhr

In der Nähe

Kunstsammlung Neubrandenburg

Die Kunstsammlung Neubrandenburg ist das einzige Museum der bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts im Landkreis...

Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg_1
Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg

Mittelalterliche Romantik verspürt der Gast bei einem Bummel entlang der fast vollständig erhaltenen Wall- und...

Konzertkirche St. Marien

Als Konzertkirche bietet die Marienkirche ein Kontrastprogramm – vom akustischen Hochgenuss zum besonderen...

Am Augustabad Neubrandenburg_1
Naturbad Strandbad Augustabad

Das Strandbad Augustabad liegt direkt am schönen Tollensesee (Nordostufer) in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg....

Marstall Neubrandenburg

Hereinspaziert: Hier darf man sich wohl fühlen. Im einst herzoglichen Marstall in Neubrandenburgs historischem...